DIRLEWANGER IDEE Kolumnen Unternehmen Leistungen Referenzen Papers
Vorträge - Auszug  
Sitemap: Dirlewanger Idee              Innovations-Management und Kreativitäts-Training Kreativität gut und schön, aber ...
Burg Giebichenstein Kunsthochschule, Halle (Saale) 2014

Innovation und kreatives Klima
Evonik-Degussa AG, Westerburg 2014

Innovation der Innovation:
Science & Fiction Management statt Innovations-Management
- warum wir eine Erneuerung brauchen

Symposium der Gesellschaft für Kreativität e.V., Mainz 2013

Mit dem Science & Fiction Manager Parallelwelten schaffen
Idee Suisse, Schweizerische Gesellschaft für Ideen- und Innovationsmanagement, Zürich 2011

ZPT-Kreativitätsworkshop: Ideen am Fließband
Saarbrücken, 30. September 2011

Open Innovation - Zufall versus Planbarkeit
ZIRP Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz, Mainz 2011

"Experiment Innovation -
5 Experimente zur Innovation der Innovation"

SCHOTT AG, Mainz 2011

Science Fiction als Werkzeug für Innovation
13. Erfahrungsaustausch Innovationsmanager,
Daimler AG, Böblingen 2009

"Innovation gut und schön, aber ..."
Nestlé Deutschland AG, 2009

"Innovationsmanagement - Innovation managen oder Innovation ermöglichen?"
Symposium für Wissensmanagement, Karlsruhe 2008
Vortrag als pdf

"Innovatives Klima"
Schott AG, Mainz 2008

"Innovation - Meuterei und Verantwortung"
Rotary Club Zürich-Dietikon, Zürich Schweiz 2007

„Innovationsmanagement - wollen, dürfen, können“
Siemens Industriepark, Karlsruhe, 2007

„Wachstumsfaktor Innovation – Wildwuchs, kontrollierter Anbau oder nur Zierpflanze?“
ISS Holding AG, Giardino Verde, Zürich Schweiz 2006

„Kreativität zwischen Utopie und Sachzwang“
G. Fischer AG, Schaffhausen Schweiz 2006

"Von Science Fiction zu Science (F)action"
DIFI, Darmstadt

„Science Fiction als Inspiration für Innovation und Kreativität“
GWV Fachverlage GmbH, Leipzig 2006

„Innovation in Technologie, Organisation und Persönlichkeit“
Phonak AG, Stäfa Schweiz 2005

„Das Gähnen beim Brainstorming – Kreativität gut und schön, aber wer will und wer kann es?“
Debitel AG, Stuttgart 2005

"Freie Radikale - radikale Teilnehmer und radikale Ideen als Katalysatoren in Innovations-Workshops"
Konferenz Radikale Innovationen, Darmstadt 2005

"Instrumente der Ideen-Generierung für KMU"
Kongreß Integriertes Ideenmanagement, Klagenfurt, Österreich 2005

"Klimaforschung für Innovation - Möglichkeiten zur Förderung des Innovations-Klimas in Unternehmen"
Design Zentrum Hessen, Darmstadt 2004

Advanced Workshop "Kreativität und Innovation"
Akademisches Gründerzentrum Kärnten, Klagenfurt,
Österreich 2003

"Der Einfall ist kein Zufall - Ideen finden und pflegen"
Tag der Innovation der Handelskammer, Bozen, Italien 2003

"Mr. Spock, I presume?!" - Science Fiction and Innovation in German Companies"
8. Europäische Konferenz Kreativität und Innovation,
Mainz 2003

"Moderne Methoden der Produktinnovation",
Verein Deutscher Ingenieure, Koblenz 2002

"Innovationsprojekte - ein Erfahrungsbericht"
Technische Universität Darmstadt, Darmstadt 2001

"Innovation und Kreativität"
14. Davoser Frühjahrswoche Erfolgsfaktor Innovation, Davos, Schweiz 2000

"Kreatives Denken und Innovation"
Bankakademie e.V., Frankfurt 1999

"Innovation und Kreativität in Forschung und Entwicklung"
Kongreß Forschung und Entwicklung für Nahrungsmittel, Düsseldorf 1996

"Neuinszenierung des Denkens in Innovationsprojekten"
Gesellschaft für Projektmanagement, Stuttgart 1996

"Neue Visualisierungstechniken im Projektmanagement"
Projektmanagement Forum 1993 , Weimar 1993

"Handwerk und Artistik konsequenter Ideenfindung"
Kongress zur Zukunft des betrieblichen Vorschlagwesens, Stuttgart, Bonn, Köln 1991,1992, 1993

"Kreativitätstraining in der Industrie"
Universität Augsburg, Augsburg 1988

"The Innovation Process"
Technologie-Kongress der Universität Parma, Italien 1982

"Visual and Acoustic Confrontation Techniques"
3. Internationale SIPSI Konferenz, Borlänge, Schweden 1982



Kunden
Vorträge
Lehraufträge
Papers & Publikationen